Kruse Agrartechnik
11.12.2018

<< Zurück

Christian Maaßmann seit 25 Jahren
bei Kruse Agrartechnik

Ein Vierteljahrhundert lang ist Christian Maaßmann nunmehr bei der Firma Kruse Agrartechnik in Fürstenau beschäftigt. Am 1. August 1991 hat er seine Ausbildung zum Landmaschinenmechaniker bei Ernst Kruse Landtechnik an der Osnabrücker Straße begonnen.
Im Jahr 2004 legte Maaßmann seine Meisterprüfung zum Landmaschinenmechaniker an der Meisterschule in Lüneburg ab.
Im September 2009 ging die Firma in die Kruse Agrartechnik mit Geschäftsführer Antonius Wallmeyer über. In all den Jahren hat Maaßmann zahlreiche Lehrgänge besucht, darunter bei Renault in Frankreich sowie bei Claas in Harsewinkel und Amazone in Gaste-Hasbergen.
Christian Maaßmann hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Er ist in ganz Deutschland und auch darüber hinaus aktiv und fährt die Maschinen bei den Kunden ein. Diese Arbeit macht Ihm nach wie vor viel Spaß. Findet irgendwo eine Fachmesse oder ein Markt mit Landmaschinen statt, ist Christian Maaßmann vor Ort.
In der Laudatio wurde deutlich, dass sich Maaßmann immer mit bewundernswertem Einsatz für die Landwirte und für seine Firma engagiert. Nach seinem Urlaub wurde er am Morgen mit einem von den Kollegen gebundenen Empfangsbogen überrascht. Außerdem gab es die Ehrenurkunde der Handwerkskammer und ein Präsent seines Arbeitgebers.


Autor: Jürgen Schwietert. Bersenbrücker Kreisblatt vom 03.08.2016

Landmaschinen sind die große Leidenschaft von Christian Maaßmann (Mitte)